Ranitomeya imitator baja huallaga

94.999961

95,00 €

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage.

Lieferzeit 1 Woche


Ranitomeya imitator baja huallaga

Ranitomeya imitator baja huallaga

Ranitomeya imitator baja huallaga steht unter Artenschutz im Schutzstatus, WA Anhang II. Der Lebensraum des kleinen tagaktiven Bodenbewohners, ist die Laub- und Krautschicht bis in mehrere Meter Höhe. Die Größe beträgt bis etwa 22mm, Männchen bleiben etwas kleiner.

Das ausgeprägte Territorialverhaltens der Männchen führt bei Ranitomeya imitator am besten zur paarweisen Haltung oder ein Männchen, zwei Weibchen. Es eignen sich Terrarien ab einer Größe von 40x40x40cm. Temperaturen je nach Farbvariante zwischen 22-27° C tagsüber, nachts um 3-5° C absenken. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte tagsüber um die 70% liegen und nachts auf bis zu 100% steigen. Der Einsatz einer automatischen Beregnungsanlage wird empfohlen.

Futtertiere wie Drosophila, Springschwänze, tropische Asseln, Mikroheimchen, Erbsenblattläuse, usw. Mindestens zweimal pro Woche müssen die Futtertiere mit einem Vitamin- und Mineralstoffpulver angereichert werden.

Ranitomeya imitator baja Huallaga wird mit etwa 6-12 Monaten geschlechtsreif. Dem Ruf des Männchens folgt das Weibchen zu einem geeigneten Eiablageplatz. Dies kann z.B. eine Filmdose oder das Blatt einer Bromelie sein. Es werden meist 1-2, weißlich gefärbte Eier pro Gelege abgesetzt. Die Kaulquappen sollten aufgrund der kannibalischen Veranlagung getrennt aufgezogen werden. Werden sie im Terrarium belassen betreiben die Elterntiere eine interessante Brutpflege, bei der die Kaulquappen auf verschiedene Wasseransammlungen verteilt, und mit Nähreiern gefüttert werden.


0 Bewertung(en)