Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert*
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Service Hotline 0211 - 7591154
Cawley Red P. vitticeps
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Cawley Red P. vitticeps

QuickInfo

  • Für Einsteiger geeignet

  • Pflegeleicht

  • Sehr gute Fresser

  • Selten

159,00 € * 250,00 € * (36,4% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

  • PO-VI-090621-TT
  • Franks Originals
Kreditkarte by PayPalLastschrift by PayPalMasterCardPayPalRechnung by PayPalVISAVorkasse (Überweisung)

Vorteile

  • Kostenloser Versand ab € 150,- Bestellwert
  • Versand innerhalb von 24h*
  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Die Bartagame - Pogona vitticeps Zweifellos eine der beliebtesten Echsenarten in der... mehr
Produktinformationen "Cawley Red P. vitticeps"

Die Bartagame - Pogona vitticeps

Zweifellos eine der beliebtesten Echsenarten in der Terraristik. Aufgrund ihrer faszinierenden Erscheinung, ihrer robusten Natur und ihrer einfachen Haltung eignen sie sich besonders gut für Terraristik-Einsteiger. In unserem Artikel werden wir uns hier mit der Herkunft, Terrarienhaltung, Ernährung und Zucht der Bartagame befassen, einschließlich der verschiedenen Farb- und Zeichnungsmorphen, die sie so begehrenswert machen. Herkunft: Die Bartagame ist in den trockenen Regionen Australiens beheimatet. Sie bewohnt Wüsten, Halbwüsten und Buschlandschaften. Durch ihre Anpassungsfähigkeit an extreme Hitze und Trockenheit hat sie sich als robuste und widerstandsfähige Art erwiesen. In Gefangenschaft gehaltene Bartagamen stammen fast ausschließlich aus Nachzuchten, um den Wildtierbestand zu schützen und zu erhalten.

Terrarienhaltung:

Die Haltung einer Bartagame erfordert ein geräumiges Terrarium, das ihren natürlichen Bedürfnissen gerecht wird. Für ein einzelnes Tier sollte das Terrarium mindestens 120 cm Länge, 60 cm Breite und 60 cm Höhe betragen. Da Bartagamen tagsüber aktiv sind, benötigen sie eine ausreichende Beleuchtung, einschließlich einer UVB-Lampe, um die natürliche Sonnenstrahlung zu simulieren und die Vitamin D3-Synthese zu fördern. Die Inneneinrichtung des Terrariums sollte Strukturen zum Klettern und Verstecken bieten. Das können Äste, Korkröhren, Höhlen und Kletterfelsen sein. Ein Substrat aus Sand oder einer speziellen Terrarienerde eignet sich gut für die Bartagame. Zusätzlich sollte eine flache Schale mit frischem Wasser bereitgestellt werden, in der sie trinken und sich gegebenenfalls darin baden können.

Ernährung:

Die Bartagame ist omnivor und frisst eine abwechslungsreiche Ernährung aus Insekten, Gemüse und Obst. Als Jungtiere ernähren sie sich hauptsächlich von Insekten wie Grillen, Heimchen und Mehlwürmern. Mit zunehmendem Alter sollte der Anteil an pflanzlicher Nahrung zunehmen. Bartagamen nehmen gerne grünes Blattgemüse, wie zum Beispiel Löwenzahn, sowie Obst und Gemüse wie Äpfel, Karotten und Paprika, zu sich. Eine abwechslungsreiche Ernährung gewährleistet eine optimale Versorgung mit Nährstoffen.

Zucht und Farb-/Zeichnungsmorphen:

Die Zucht von Bartagamen ist gut etabliert und hat zu einer beeindruckenden Vielfalt an Farb- und Zeichnungsmorphen geführt. Es gibt eine große Auswahl an natürlichen und selektiven Morphen, die von den traditionellen Wildfarben bis hin zu lebhaften Farbvariationen reichen. Einige der belie btesten Farb- und Zeichnungsmorphen bei Bartagamen sind beispielsweise "Hypo" mit einer reduzierten Pigmentierung und helleren Farben, "Translucent" mit durchscheinenden Schuppen oder "Leatherback" mit einer glatten, lederartigen Haut. Die Zucht von Bartagamen kann sowohl für erfahrene Züchter als auch für Terraristik-Einsteiger eine faszinierende Erfahrung sein. Bartagamen werden in der Regel ab einem Alter von 18 Monaten geschlechtsreif. Die Paarung erfolgt durch einen speziellen Paarungstanz des Männchens, gefolgt von der Eiablage des Weibchens. Die Eier sollten in einem Inkubator bei einer konstanten Temperatur von etwa 28-30°C gehalten werden. Die Schlupfzeit variiert je nach Temperatur und kann zwischen 50 und 90 Tagen liegen.

Geeignet für Terraristik-Einsteiger:

Die Bartagame ist aufgrund ihrer vielen positiven Eigenschaften ein idealer Einstieg in die Terraristik. Sie sind robuste und anpassungsfähige Tiere, die in der Regel gut mit den Bedingungen in menschlicher Obhut zurechtkommen. Ihre einfache Haltung und ihre relativ unkomplizierte Ernährung machen sie auch für Anfänger gut geeignet. Darüber hinaus sind Bartagamen in der Regel zahm und können eine enge Beziehung zu ihren Haltern aufbauen. Sie sind neugierige Tiere und lassen sich gerne beobachten und handhaben. Die Interaktion mit Bartagamen kann eine bereichernde Erfahrung für Terraristik-Einsteiger sein. Es ist wichtig zu beachten, dass Bartagamen eine angemessene Größe erreichen können und ein ausreichend großes Terrarium benötigen. Terraristik-Einsteiger sollten sich daher im Voraus über die benötigte Terrariengröße informieren und sicherstellen, dass sie genügend Platz für die artgerechte Haltung bieten können.

Fazit:

Die Bartagame (Pogona vitticeps) ist zweifellos ein faszinierendes Terrarienhaustier, das sich besonders für Terraristik-Einsteiger eignet. Mit ihrer Herkunft aus den trockenen Regionen Australiens, der einfachen Terrarienhaltung, der abwechslungsreichen Ernährung und der faszinierenden Zucht mit verschiedenen Farb- und Zeichnungsmorphen bieten Bartagamen eine aufregende Möglichkeit, in die Welt der Terraristik einzusteigen. Die Pflege und Beobachtung dieser wunderbaren Reptilien ermöglicht es Einsteigern, eine Verbindung zur Natur herzustellen und ihre Leidenschaft für die Terraristik zu entdecken. Bartagamen sind nicht nur visuell ansprechend, sondern auch faszinierend in ihrem Verhalten und ihrer Interaktion mit ihren Haltern. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit können Bartagamen zu treuen Begleitern werden und eine langjährige Freude bereiten. Es ist jedoch wichtig, sich vor dem Erwerb einer Bartagame gründlich zu informieren und sicherzustellen, dass man die Verantwortung für ihre artgerechte Haltung übernehmen kann.

Die Wahl eines seriösen Züchters oder eines vertrauenswürdigen Reptilienhändlers ist entscheidend, um gesunde und nachhaltig gezüchtete Bartagamen zu erwerben. Die Bartagame ist ein faszinierendes Reptilienhaustier, das durch seine Anpassungsfähigkeit, seine Vielfalt an Farb- und Zeichnungsmorphen und seine Eignung für Terraristik-Einsteiger besticht. Durch ihre Herkunft aus Australien sind sie an extreme klimatische Bedingungen angepasst und können in geeigneten Terrarien gehalten werden. Die richtige Beleuchtung, Inneneinrichtung und Ernährung sind entscheidend, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Die Zucht von Bartagamen bietet ein spannendes und bereicherndes Erlebnis, insbesondere durch die Möglichkeit, verschiedene Farb- und Zeichnungsmorphen zu züchten. Die geschlechtsreifen Tiere zeigen spezifisches Paarungsverhalten, und die erfolgreiche Inkubation der Eier erfordert eine sorgfältige Kontrolle der Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

Für Terraristik-Einsteiger sind Bartagamen besonders geeignet, da sie robuste Tiere sind, die sich leicht an das Leben in Gefangenschaft anpassen. Ihre freundliche Natur und ihre Fähigkeit, eine Bindung zu ihren Haltern aufzubauen, machen sie zu großartigen Begleitern. Die Beobachtung ihres Verhaltens und ihrer Interaktionen im Terrarium ist äußerst interessant und lehrreich. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die Anschaffung einer Bartagame gut überlegt sein sollte. Terraristik-Einsteiger müssen sich über die artgerechte Haltung, die erforderliche Terrariengröße, die richtige Ernährung und die geeigneten Temperaturen informieren.

Die Bartagame ist ein langlebiges Haustier, das eine langfristige Verpflichtung erfordert. Insgesamt ist die Bartagame eine faszinierende Echsenart, die Terraristik-Einsteigern eine aufregende Möglichkeit bietet, in die Welt der Terraristik einzutauchen. Mit ihrer Herkunft aus Australien, ihrer einfachen Terrarienhaltung, ihrer abwechslungsreichen Ernährung und ihrer faszinierenden Zucht mit verschiedenen Farb- und Zeichnungsmorphen sind Bartagamen ein beliebtes und ansprechendes Terrarienhaustier.

Durch die richtige Pflege und Aufmerksamkeit können Terraristik-Einsteiger eine enge Verbindung zu diesen faszinierenden Reptilien aufbauen und eine lebenslange Freude an ihrer Haltung haben. Cawley Red bedeutet das diese Bartagame, P. vitticeps, eine intensive rot/orangene Farbe über den gesamten Körper erhalten wird. Sie erhalten hier eine Cawley Red Bartagame. Für die Grundbeleuchtung empfiehlt sich die Lucky Reptile LED Sun Flood. Als Sonnenlichtquelle empfehlen wir den Einsatz der Halogen-Metalldampf-Lampe Bright Sun Desert.

Der Bodengrund ist ein lockeres, grabfähiges Substrat wie Desert Bedding mit Felsaufbauten. Kletteräste, Verstecke, Steine und Wassernäpfe statten das Terrarium optimal aus. Hauptfutter sind lebende Insekten wie Grillen, Heuschrecken, Schaben. Als Zusatzfutter Vegetarische Kost, Kräuter wie Löwenzahn, Spitzwegerich, ideal ist der Flower Mix von Lucky Reptile. Regelmäßige Vergabe von Mineralien und Vitaminen, wie Zoo Med Repti Calcium plus D3, sind ein muss. Werden UV-Lampe und Präparate verbunden beugt dies Krankheiten vor. Das garantiert, das sich die Bartagame wohlfühlt.

  • Genetik: Cawley Red
  • Deutsche Nachzucht
  • Geschlecht: unbestimmt
  • Größe: ca 10 - 12 cm
  • Herkunft: Australien
  • Temperatur: 23 – 45 °C
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cawley Red P. vitticeps"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

TIPP!
Extreme Red Sandfire Dragon Extreme Red Sandfire Dragon
159,00 € * 280,00 € *
TIPP!
Het Hypo Extreme Red Bartagame Het Hypo Extreme Red Bartagame
249,00 € * 299,00 € *
TIPP!
Citrus Citrus
159,00 € * 320,00 € *
TIPP!
Zwergbartagame Pogona henrylawsoni Zwergbartagame Pogona henrylawsoni
189,00 € * 220,00 € *
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Hypo Tiger Cawley Super Red Hypo Tiger Cawley Super Red
195,00 € * 295,00 € *
TIPP!
TIPP!
Pogona minor Westliche Zwergbartagame Pogona minor Westliche Zwergbartagame
189,00 € * 200,00 € *
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Iso Terrarium Iso Terrarium
ab 324,00 € *
TIPP!
FurniTarrium FurniTarrium
ab 219,99 € *
TIPP!
NEU
TIPP!
NEU
Zuletzt angesehen